Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-58
sekreteriat@agik.de

AGIKworkshop

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Fortschritt der interventionellen kardiologischen Therapie verlangt eine immer detailliertere Auseinandersetzung mit den einzelnen diagnostischen Methoden. AGIKworkshopstellt ein neues Konzept innerhalb unseres jährlichen Interventionskongress AGIKlive dar, das an verschiedene Untersuchungstechniken im „hands-on“-Modus heranführen soll. In Kleingruppen ist eine organisierte Trainingsmöglichkeit vorhanden und soll sich dieses Jahr mit Themen der intravaskuläre Bildgebung, CT-gestützten Aortenklappenvermessung, TEE der Mitralklappe und der  FFR/RFR/iFFR auseinandersetzen.

Die Lernziele der einzelnen Workshops:

OCT:Interpretation der OCT-Bilder und PCI-Optimierung durch intravaskuläre Bildgebung

CT-gestützte Aortenklappenvermessung: Anwendung moderner Software zur Vorbereitung einer TAVI-Prozedur

TEE der Mitralklappe: Von der Diagnostik einer Mitralinsuffizienz bis hin zur Unterstützung einer interventionellen Mitralklappentherapie

FFR/RFR/iFR: Einsatz der Funktionsmessung im klinischen Alltag, Tipps und Pitfalls

Getreu dem Motto: „Wissen ist Silber, tun ist Gold“ hoffen wir, Sie für dieses neue Format begeistern zu können. Aufgrund der geringenTeilnehmeranzahl pro Workshop (max. 10 Teilnehmer) bitten wir Sie um frühzeitige Anmeldung per E-Mail an krongress@dgk.org!